zum Feld Schule

Boban, Ines (2015): Lernen in (Alters-)Mischung: Zeit für eine inklusive Schule – die PRIMUS-Schule. In: Schnell, Irmtraud (Hrsg.): Für uns kommt nur 1 – 13 in Frage. Entwicklungsimpulse aus und für PRIMUS Berg Fidel. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, 10-29

Hinz, Andreas (2015): Inclusion as a ‚North Star‘ and prospects for everyday life, Considerations about concerns, transformations and necessities of inclusion in schools in Germany. La inclusión como 'North Star' y las perspectivas de la vida cotidiana. Consideraciones sobre las preocupaciones, transformaciones y necesidades de la inclusión en las escuelas en Alemania. Interuniversity Electronic Journal for Teacher Training 18, Vol. 1, 17-33

Hinz, Andreas (2015): Inklusion als Vision und Brücken zum Alltag. Über Anliegen, Umformungen und Notwendigkeiten schulischer Inklusion. In: Häcker, Thomas & Walm, Maik (Hrsg.): Inklusion als Entwicklung. Konsequenzen für Schule und Lehrerbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 68-84

Boban, Ines (2011): ‚Stressfrei durch G8’    von Ideen, die jetzt geboren werden: ‚Aqui tambien’ – ‚Here too’ – ‚Hier auch’. Leben mit Down-Syndrom Nr. 66, 10-14

Boban, Ines (2011): Das Leben ist vielfältig – die Schule wird es auch: Schritte zum pluralistischen Lernen in einer ‚Schule für alle’. In: Mittendrin e. V. (Hrsg.): Eine Schule für alle. Inklusion umsetzen in der Sekundarstufe. Mühlheim: Verlag an der Ruhr, 13-20

Hinz, Andreas (2011): Eine Region Schleswig-Holsteins auf dem inklusiven Weg. In: Flieger, Petra & Schönwiese, Volker (Hrsg.): Menschenrechte – Integration – Inklusion. Aktuelle Perspektiven aus der Forschung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 213-218

Boban, Ines & Hinz, Andreas (2011): Arbeit auf der Basis des Index für Inklusion mit Schulen im Land Sachsen-Anhalt. In: Flieger, Petra & Schönwiese, Volker (Hrsg.): Menschenrechte – Integration – Inklusion. Aktuelle Perspektiven aus der Forschung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 219-225

Hinz, Andreas (2010): Inklusion als Chance für individuelles und gemeinsames Lernen in heterogenen Gruppen. In: Schneider, Lucia (Hrsg.): Gelingende Schulen. Gemeinsamer Unterricht kann gelingen. Schulen auf dem Weg zur Inklusion. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, 3-27

Boban, Ines & Engeser, Gero (2010): Teilmächtiges Denken und Fühlen für eine inklusive Schule. Bilder einer Zukunftsplanung für Orte prinzipieller Richtigkeit. In: Hinz, Andreas, Körner, Ingrid & Niehoff, Ulrich (Hrsg.): Auf dem Weg zur Schule für alle. Barrieren überwinden – inklusive Pädagogik entwickeln. Marburg: Lebenshilfe, 239-252

Hinz, Andreas & Jesumann, Christine (2010): Eine Region macht sich verstärkt auf den inklusiven Weg – der Kreis Schleswig-Flensburg und die Stadt Flensburg. In: Hinz, Andreas, Körner, Ingrid & Niehoff, Ulrich (Hrsg.): Auf dem Weg zur Schule für alle. Barrieren überwinden – inklusive Pädagogik entwickeln. Marburg: Lebenshilfe, 228-238

Boban, Ines (2009): Multiperspektivität – eine Qualität der inklusiven Schulen der Vielfalt. In: Strachota, Andrea, Biewer, Gottfried & Datler, Wilfried (Hrsg.): Heilpädagogik: Pädagogik bei Vielfalt. Prävention, Interaktion, Rehabilitation. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 85-104

Boban, Ines & Hinz, Andreas (2008): Sonderpädagogische Förderung in der Allgemeinen Schule (Integration) und in Sonderschulen. In: Arnold, Karl-Heinz, Graumann, Olga & Rakhkochkine, Anatoli (Hrsg.): Handbuch Förderung. Grundlagen, Bereiche und Methoden der individuellen Förderung von Schülern. Weinheim/Basel: Beltz, 410-419

Boban, Ines & Hinz, Andreas (2008): „The inclusive classroom“ – Didaktik im Spannungsfeld von Lernprozesssteuerung und Freiheitsberaubung. In: Ziemen, Kerstin (Hrsg.): Reflexive Didaktik - Annäherungen an eine Schule für alle. Oberhausen: Athena, 71-98

Hinz, Andreas (2008): Keinen ausschließen – Inklusion und Kinder, denen besonderer Förderbedarf zugeschrieben wird. Lehren und Lernen 34, H. 10, 20-24

Hinz, Andreas (2008): Gemeinsamer Unterricht. In: Eberwein, Hans & Mand, Johannes (Hrsg.): Integration konkret. Begründung, didaktische Konzepte, inklusive Praxis. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 197-211

Hinz, Andreas (2008): Dekategorisierung in der Inklusion und Fallarbeit in der schulischen Erziehungshilfe – wie passt das zusammen? Überlegungen zu inklusiven Perspektiven der schulischen Erziehungshilfe in sieben Thesen. Behindertenpädagogik 47, 98-109

Hinz, Andreas (2008): Integration von Schülern mit (und ohne zugeschriebene) Behinderung. In: Lehberger, Rainer & Sandfuchs, Uwe (Hrsg.): Schüler fallen auf. Heterogene Lerngruppen in Schule und Unterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 127-136

Hinz, Andreas (2007): Inklusive Qualität von Schule. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete 76, 10-21

Hinz, Andreas (2006): Integrativer Unterricht. In: Wüllenweber, Ernst, Theunissen, Georg & Mühl, Heinz (Hrsg.): Handbuch Pädagogik bei geistiger Behinderung. Stuttgart: Kohlhammer, 341-349

Hinz, Andreas (2004): Von der Integration zur Inklusion – Perspektiven für die Schule. In: Bündnis 90/Die Grünen im Landtag von Baden-Württemberg (Hrsg.): Von der Vielfalt profitieren. Gemeinsames Lernen von SchülerInnen mit und ohne Behinderungen an den Schulen im Land. Öffentliche Anhörung am 4. März 2004. Stuttgart: Selbstverlag, 9-20

Boban, Ines & Hinz, Andreas (2004): Qualität des Gemeinsamen Unterrichts (weiter-)entwickeln – Inklusion. Leben mit Down-Syndrom H. 45, 10-14